S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Schutz von Rettungsdienstmitarbeitern muss Vorrang vor Lockerungen haben

16.04.2020, 14:20 Uhr

Foto: R. Schnelle

DRK-Landesverband Baden-Württemberg sieht Einsatzfähigkeit in Gefahr


Der DRK-Landesverband Baden-Württemberg plädiert für eine klare Ausrichtung bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie. Insbesondere dürfe die Einsatzfähigkeit der Hilfsorganisationen nicht vernachlässigt werden. „Bei jeder Lockerung der derzeitigen Regeln und Vorsichtsmaßnahmen muss der Schutz der Bevölkerung und unserer Einsatzkräfte höchste Priorität haben“, so Barbara Bosch, Präsidentin des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg. Gerade der Rettungsdienst, der die Beförderung von Covid-19-Patienten gewährleistet, sei das Rückgrat der Versorgung. Auf die Einsatzfähigkeit dieses Personals komme es an, so die Präsidentin. Deshalb habe der Schutz des Personals im Gesundheitssystem oberste Priorität. Ebenso müsse vor jeder einzelnen Lockerung der derzeitigen Einschränkungen gewährleistet sein, dass diese nicht zu Lasten des Schutzes vor einer Ansteckung gehe. Bosch wies noch einmal darauf hin, dass nach wie vor die Ausstattung mit der nötigen Schutzausrüstung für die Einsatzkräfte eine unverzichtbare Voraussetzung ist. Das gelte sowohl für den hauptamtlichen Rettungsdienst als auch für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.

Bislang können die Strukturen des DRK in Baden-Württemberg die Herausforderungen der Pandemie unter der Bündelung aller vorhandenen Kräfte und durch die hohe Motivation der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helferinnen und Helfer weitgehend bewältigen. Zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie seien aus den Reihen des DRK-Landesverbands zusätzlich zum regulären Dienstbetrieb in allen 34 DRK-Kreisverbänden ständig mehr als 750 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer rollierend in über 140 unterschiedlichen Einsatzaktivitäten wie z.B. Teststellen tätig. Hinzu kommen in allen Kreisverbänden mehrere hundert hauptamtliche Kräfte in Leitungsstäben und Führungsfunktionen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum