S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Simulationstraining für das Rettungsfachpersonal

08.06.2011, 11:51 Uhr

Fotos: Kirner

1. Intensivtransportkurs der Kölner Johanniter

In der Zeit vom 3. bis 5. Juni 2011 fand auf dem Gelände der Kliniken der Stadt Köln, Klinikum Köln-Merheim, in Kooperation mit der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie sowie der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin der 1. Intensivtransportkurs gemäß DIVI-Richtlinien der Kölner Johanniter statt. Das Bildungsinstitut Köln der Johanniter Akademie konnte als Veranstalter bei hochsommerlichen Temperaturen rund 20 Ärzte und 20 Rettungsassistenten und Pflegekräfte aus dem gesamten Bundesgebiet als Teilnehmer begrüßen. Nach den einführenden Grußworten des ärztlichen Lehrgangsleiters Prof. Dr. Bertil Bouillon startete der Intensivtransportkurs mit über 25 Fachvorträgen und Simulationsworkshops in ein interessantes Veranstaltungswochenende.

Im Rahmen der drei Workshops hatten die Seminarteilnehmer die Möglichkeit, die Grundsätze des Crisis Ressource Managements im Simulationstraining in der Praxis anzuwenden. Trainiert wurden ein Übernahmegespräch, ein Intensivtransport im RTW sowie eine Patientenübernahme auf einer Intensivstation. Die Intensivstation wurde im Simulationsbereich der Anästhesieklinik aufgebaut und durch einen Trainer der Anästhesieabteilung verstärkt. Im weiteren Seminarverlauf wurde eine Fahrzeug- und Gerätepräsentation durchgeführt. An sechs Stationen wurde den Seminarteilnehmern die Möglichkeit zur Besichtigung und zum fachlichen Austausch gegeben. Es standen Intensivtransportwagen (ITW) des DRK aus Düsseldorf und Aachen, ein ITW der Essener Johanniter sowie der Intensivtransporthubschrauber „Christoph Rheinland“ zur Begutachtung bereit. Des Weiteren konnte an zwei Stationen das Cardiohelp-System der Firma Maquet sowie Lukas 2 in Augenschein genommen werden. Im abschließenden Evaluierungsgespräch zeigten sich die Teilnehmer mit dem Seminarverlauf sehr zufrieden. Das Bildungsinstitut Köln der Johanniter Akademie plant aufgrund des positiven Feedbacks eine weitere Auflage für das erste Halbjahr 2012 am selben Veranstaltungsort (TB).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum