S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Spendenzuwachs in Höhe von 12%

31.05.2005, 07:39 Uhr

Foto: BilderBox

Organisationen von rückläufigem Wirtschaftswachstum nur teilweise betroffen

Die diesjährige Mitgliederumfrage des Deutschen Spendenrates zeigt eine erstaunliche Veränderung im Spendenverhalten. Während die Spenden in den vorangegangenen Jahren teilweise stagnierten, konnten die Mitglieder des Deutschen Spendenrates die Spendeneinkünfte im Jahr 2004 gegenüber 2003 um 12,2 Prozent steigern.

"Dies ist nur teilweise auf die Hilfsbereitschaft aus Anlass der Tsunami-Katastrophe zurückzuführen" meint Willi Haas, Vorsitzender des Deutschen Spendenrates e.V. "Der erfreuliche Spendenzuwachs sei vielmehr Folge des gestiegenen Verantwortungsbewusstseins der Bürger für das Gemeinwohl." Mit Blick darauf fordert der Deutsche Spendenrat weitere steuerliche Erleichterungen für Spendenwillige und eine Erweiterung der Anerkennung förderungswürdiger Zwecke in dem Maße, in dem sich der Staat aus seiner ursprünglich dafür übernommenen Verantwortung zurückzieht.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum