S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Starre Umsetzung der ERC-Leitlinien nicht möglich

16.02.2006, 12:37 Uhr

Foto: S. Trappe/JUH

„Tagung Lehraussagen Rettungsdienst“ der Johanniter-Akademie in Münster

Am 11. und 12. Februar 2006 trafen sich rund 40 Lehrrettungsassistenten, Ausbildungsleiter und Ärzte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tagung Lehraussagen Rettungsdienst“ der Johanniter-Akademie in Münster zum gemeinsamen Gedankenaustausch aktueller Fragen in Aus- und Fortbildung von Rettungsdienstpersonal. Eingeleitet wurde die diesjährige Tagung mit kritischen Impulsreferaten zu den neuen Guidelines des ERC 2005. In kleinen Workshops wurden die Teilnehmer aufgefordert, die Problemstellungen für die Umsetzung im Rettungsdienst zu diskutieren und tragfähige Lösungsansätze zu erarbeiten. Dabei wurde deutlich, dass ein starrer Ablaufplan im Rettungsdienst aufgrund der unterschiedlichen Gegebenheiten nicht flächendeckend umgesetzt werden kann. Eine chronologische Reihenfolge der durchzuführenden Maßnahmen und eine Empfehlung zum Gerätemanagement könnten nach Meinung vieler Teilnehmer Basis für einen universell einsetzbaren Algorithmus sein. Weitere Themen waren berufpolitische Fragen zum Thema Not- und Regelkompetenz für den Rettungsassistenten sowie das Schnittstellenproblem bei der Zusammenarbeit mit der Feuerwehr.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum