S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Studenten trainieren Patientenversorgung am Nürburgring

19.10.2017, 11:00 Uhr

Foto: Praxishochschule/Klett

Realitätsnahe Extremsituationen durch Simulationen


Studenten des Bachelor-Studiengangs Physician Assistance der Praxishochschule mit den Standorten Köln und Rheine haben zusammen mit Studierenden der Humanmedizin erstmalig an einem Famulanten-Camp der Marienhaus-Unternehmensgruppe am Nürburgring teilgenommen. Vom 25. bis zum 29. September 2017 arbeiteten beide Gruppen im Team daran, im Studium erworbene praktische Fähigkeiten wie Sonografie oder EKG-Auswertung anhand von realitätsnahen Szenarien zu vertiefen.

Höhepunkte waren dabei die Simulationen mit Verletztendarstellern, die von speziell ausgebildeten Kräften des DRK-KV Ahrweiler vorbereitet wurden. Dabei wurde etwa die Rettung einer im Auto eingeklemmten Person simuliert. Ziel der Veranstalter war es, die Studierenden mit realitätsnahen Extremsituationen zu konfrontieren und ihnen somit einen Eindruck ihres späteren beruflichen Alltags zu geben. Die durchgeführten Maßnahmen konnten die Teilnehmer anschließend mit den Kräften des DRK und dem Personal der Marienhaus-Unternehmensgruppe im Medical Center des Nürburgrings auswerten und besprechen. Die Zusammenarbeit wurde von Teilnehmern und Veranstaltern positiv bewertet. Auch bot sich den Beteiligten die Gelegenheit, Einblicke in den Betrieb des Nürburgrings zu gewinnen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum