S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Tag der offenen Tür bei der Bergwacht Esslingen

08.10.2007, 10:41 Uhr

Foto: J. Fries

Erwin-Wittmann-Hütte wurde vor 55 Jahren errichtet

Die Bereitschaft Esslingen der DRK-Bergwacht Württemberg hatte am Wochenende zu ihrem traditionellen Tag der offenen Tür auf ihre Bergrettungsstation bei Ochsenwang eingeladen – und viele tausend Wanderer und Freunde der Bergwacht kamen bei schönstem spätherbstlichen Wetter zur Erwin-Wittmann-Hütte. Von dort aus betreut die Esslinger Bergwacht an Wochenenden und Feiertagen das Gebiet rund um Teck, Tobelfelsen, Wielandsteine, Randecker Maar und Breitenstein. Bereits 1948 gegründet wurde vor 55 Jahren in der Nähe des Engelshofes der Grundstein für die spätere Erwin-Wittmann-Hütte gelegt. Nach mehrmaligen Renovierungsarbeiten dient sie noch heute als Rettungsstützpunkt.

Zu den Aufgaben der Bergwacht-Bereitschaft Esslingen gehören neben dem Sommer- und Winterrettungsdienst, dem Naturschutzdienst und der Jugendarbeit inzwischen auch First-Responder-Einsätze in den nahe gelegenen Ortschaften. Hierfür kann die Bergwacht Esslingen auf ein voll ausgestattetes, allradangetriebenes Einsatzfahrzeug zurückgreifen. (FRI)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum