S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Tag der Seenotretter am 27. Juli 2008

23.07.2008, 08:12 Uhr

Foto: DGzRS

Essen und Trinken, Musik und Filme und natürlich die Seenotretter „zum Anfassen“ – am 27. Juli 2008 ist es wieder so weit. Auf DGzRS-Stationen an Nord- und Ostseeküste, auf einigen Inseln und in der Zentrale der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger findet von 10 bis 17 Uhr der „Tag der Seenotretter“ statt. Erstmals lädt die DGzRS auch auf das Gelände der Zentrale in Bremen ein. In der SAR-Schule wird hier unter Anleitung der Schulungskapitäne am Simulator eine Einsatzfahrt geboten, bei der der Besucher selbst Schiffsführer ist.

Wachleiter der Seenotleitung informieren über die Arbeit im Maritime Rescue Coordination Centre (MRCC). In „Bremens kleinstem Kino“ laufen nonstop spannende Filme über die Arbeit in Nord- und Ostsee. Auf dem Betriebshof werden maritime Raritäten, Tauwerk und Artikel aus dem BaSAR verkauft. Der Museums-Seenotkreuzer „H.J. Kratschke“ kann besichtigt werden. Das ehemalige Tochterboot „Eiswette von 1829“ wird zusammen mit einer Foto-Ausstellung zu dieser Rettungseinheit präsentiert. Und die Modellbaufreunde der Arbeitsgemeinschaft 1:10 stellen ihre Großmodelle von Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten vor.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum