S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Telefonzelle mit eingebautem Laien-Defi

09.11.2020, 14:28 Uhr

Foto: H. Kellner/Puls

Wien hat mehr als eintausend öffentliche AED


Die Stadt Wien und Puls, Verein zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes, lassen in der österreichischen Metropole neun weitere Telefonzellen mit eingebautem Laien-Defibrillator aufstellen. Im Januar ist bereits ein Prototyp errichtet worden. Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von der MedUni Wien. Am Standort der Telefonzellen befindet sich auch ein digitales City Light des weiteren Kooperationspartners Gewista, einem Werbeunternehmen, auf dem Kampagnen zur Defi-Nutzung und Herzgesundheit abgespielt werden. Dieser Screen dient zur Refinanzierung des Standortes, die Kosten werden von der Gewista getragen. Die Gewista/A1-Defi-Telefonzellen sind wie auch die bereits bestehenden öffentlichen Defi-Säulen des Unternehmens im unmittelbaren Standortumfeld mit einem gemeinsam entwickelten Schilderleitsystem ausgestattet, das den Abstand zum jeweiligen Defi-Standort in Sekunden anzeigt. Dieses Schilderleitsystem wurde von der Gewista – die auch die Kosten für die Errichtung und Wartung trägt – bereits rund um öffentliche Defis an acht Wiener Märkten installiert. Hierbei handelt es sich nach eigener Aussage um das erste öffentliche Leitsystem zu Defis, das in einer Stadt realisiert wurde.

Insgesamt sind in Wien mehr als eintausend öffentliche Defis verfügbar, auf die auch die Rettungsleitstelle im Bedarfsfall zugreifen kann. So sind alle Amtshäuser in Wien mit Defis ausgerüstet, und neben den Rettungsorganisationen verfügen auch fast alle Polizei- und Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge sowohl über einen Defi als auch über entsprechend geschultes Personal.

Bücher zum Thema:

First Responder: Verstärkung für die Rettungskette

14.90(incl. UST, exkl. Versandkosten) P. Poguntke, M. Eichner 446 978-3-943174-13-7

  • 2. Auflage 2013
  • 112 Seiten
  • 28 Abbildungen
  • durchgehend farbig
  • Softcover

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum