S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

THW erhält Unterstützung aus der Luft

03.06.2016, 11:48 Uhr

Foto: Airbus Group

Partnerschaft mit Airbus Helicopters

Die Airbus Helicopters Foundation ist heute eine Partnerschaft mit dem Technischen Hilfswerk (THW) eingegangen. Unterzeichnet wurde die Vereinbarung von Klaus Buchmüller, Leiter des Referats Ausland des THW, und Wolfgang Schoder, Geschäftsführer von Airbus Helicopters Deutschland, während der internationalen Luft- und Raumfahrtsausstellung ILA in Berlin. Dem THW werden damit zukünftig Hubschrauber für Lufttransporteinsätze zur Verfügung gestellt.

„Dank dieser Vereinbarung wird die Airbus Helicopters Foundation ihre Fähigkeit zur schnellen Unterstützung durch Lufttransportfähigkeiten in humanitären Krisen deutlich vergrößern”, erklärt Schoder. Auch Buchmüller sieht einen großen Nutzen durch die Vereinbarung: „Die Kooperation mit der Airbus Helicopters Foundation wird uns bei unseren Erkundungen unterstützen und dabei helfen, unsere Experten deutlich schneller in die betroffenen Gebiete zu bringen. Das wird die Effektivität der Einsätze deutlich verbessern.“ Airbus Helicopters hat sich mit der Unterzeichnung bereit erklärt, in Zukunft sein Möglichstes dafür zu tun, im Nachgang von Katastrophen Hilfe von lokalen Hubschrauberbetreibern zu organisieren.

Die Airbus Helicopters Foundation wurde 2012 als unabhängige, apolitische Non-Profit-Organisation gegründet, die auf humanitäre Krisen und Notsituationen reagiert, indem sie Initiativen mit Hubschraubereinsätzen unterstützen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum