S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Trauergottesdienst für die Verunglückten

06.10.2005, 08:59 Uhr

Foto: www.christoph51.de

Absturz von „Christoph 51“

Am Mittwoch, dem 12. Oktober 2005, findet um 15 Uhr eine zentraler Trauergottesdienst für die Verunglückten des Absturzes von „Christoph 51“ in der evangelischen Leonhardskirche in Stuttgart statt. Ein Kondolenzbuch wird in der Kirche ausgelegt. Die Deutsche Rettungsflugwacht e.V. haben in den vergangenen Tagen bereits sehr viele Kondolenzschreiben erreicht.

Der am Flughafen Stuttgart stationierte Intensivtransporthubschrauber der Deutschen Rettungsflugwacht e.V. ist am 28. September 2005 während eines Einsatzes in der Nähe von Weilheim/Teck abgestürzt, vier Menschen kamen dabei ums Leben. Die Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung konnten keine Hinweise auf eine technische Störung an der verunglückten Maschine finden. Die Unfallursache ist nach wie vor unbekannt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum