S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

TV-Tipp: „Lebensretter“ mit Marco Schreyl

05.05.2014, 14:08 Uhr

Foto: A. Müller/MDR

Neue Staffel „vor Ort“ u.a. bei der Bergwacht und Wasserrettung

Die MDR-Sendung „Lebensretter“ geht an die Orte des Geschehens: Im Mai 2014 ist Moderator Marco Schreyl für die „Lebensretter“ in Aktion. Der ehemalige Rettungsschwimmer wird u.a. mit der Wasserrettung und der Bergwacht im Einsatz sein. Bislang hat Schreyl das MDR-Magazin „Lebensretter“ aus dem Studio moderiert. Nun steigen mit der Jahreszeit die Temperaturen und Schreyl wird das Studio für eine „Frühlingsstaffel“ verlassen.

Vor Ort lässt sich der MDR-Moderator von den Rettern zeigen, worauf es bei ihren Einsätzen ankommt: „Es ist ein Unterschied, ob ich von einem Einsatz nur höre oder ihn erlebe. Ich freue mich, bei den Rettern hautnah dabei sein zu können. Dadurch können wir den Zuschauern noch tiefere Einblicke in die Arbeit der Lebensretter gewähren“, so Schreyl. Für die Sendung am 8. Mai begleitet er am Rauenstein in der Sächsischen Schweiz die Rettung eines abgestürzten Bergsteigers. Am 15. Mai steht die Wasserrettung im Mittelpunkt. Der MDR-Moderator ist zu Gast im Internationalen Ausbildungs- und Trainingszentrum für Wasserrettung an der Talsperre Malter. Für die Sendung am 22. Mai geht der Moderator „durchs Feuer“: Schauplatz ist das Übungsgelände des Instituts für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge. „Lebensretter“ mit Marco Schreyl läuft am 8., 15. und 22. Mai 2014 (donnerstags) jeweils um 20.15 Uhr im MDR Fernsehen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum