S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

TV-Tipp: Lohndumping in deutschen Kommunen

31.01.2011, 14:03 Uhr

Foto: BilderBox

„Report München“ über „modernen Sklavenhandel aus Staates Hand“

Am heutigen Montag zeigt die ARD um 21.45 Uhr im Politmagazin „Report München“ u.a. einen Beitrag über „Lohndumping in deutschen Kommunen“. „Aus der Traum vom sicheren Job bei Stadtwerken oder Wohlfahrtsverbänden“, heißt es auf der Homepage des Senders. „Auch dort werden Tarifverträge mit Leiharbeitern unterlaufen.“ In der Reportage geht es u.a. um Busfahrer, die für Niedriglöhne im Schichtdienst schuften. Trotz 12-Stunden-Tag, Schichtdienst und Einsatz an Sonn- und Feiertagen können diese Fahrer von ihrem Lohn keine Familie ernähren, brauchen Unterstützung vom Amt. „Report München“ bezeichnet dies als „modernen Sklavenhandel aus Staates Hand“.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum