S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Übernahme von Intensivpatienten geschult

05.03.2009, 08:45 Uhr

Foto: Kreis Soest

18 Mitarbeiter des Rettungsdienstes des Kreises Soest trainierten jetzt erstmals in einem zweiwöchigen Lehrgang, wie Patienten von der Intensivstation übernommen werden müssen und wie ein Transport von Intensivpatienten abzuwickeln ist. Der 75-stündige Kurs fand in Kooperation mit dem Johannes-Hospital Dortmund in der Rettungswache Soest und in den Schulungsräumen der Werler Feuerwehr statt.

 

Im theoretischen Teil des Kurses lernten die Teilnehmer u.a. verschiedene Beatmungsmethoden und die Anwendung und Wirkung spezieller Medikamente kennen. In verschiedenen Szenarien mussten sie ihr neu erlerntes Wissen auch in die Praxis umsetzen. Die dargestellten Krankheitsbilder reichten von Herz-Kreislauf-Stillstand über Lungenversagen bis zu schweren Brandverletzungen. Die Teilnehmer mussten Fehler entdecken und Komplikationen beherrschen. Jeder Fall wurde in einer Nachbesprechung mit den Ausbildern, bei denen es sich um gestandene Intensiv-Krankenschwesternn und Intensiv-Krankenpfleger handelte, diskutiert. Neben den medizinischen Aspekten waren dabei die Kommunikation und das Arbeiten im Team Schwerpunkte. Nach der Premiere folgen weitere Kurse im März und im September.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum