S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Ulmer Kooperation

11.07.2010, 08:30 Uhr

Foto: DRK Ulm

DRK Rettungsdienst und Tagesklinik Söflingen betreiben gemeinsamen Krankentransportwagen

Die DRK Rettungsdienst Ulm gGmbH und die Tagesklinik Söflingen betreiben künftig in Ulm einen gemeinsamen Krankentransportwagen. Der Bedarf entstand durch die ständig wachsenden Patientenzahlen in der Tagesklinik: „Das gemeinsame Vorgehen gibt dem DRK Planungssicherheit und hilft uns, Wartezeiten im Patiententransport zu vermeiden“, betont Dr. Hans Treiber, der zusammen mit seinem Kollegen Dr. Andreas Schäuffelen die Tagesklinik Söflingen betreibt. 

Auch für den DRK Rettungsdienst bietet die Kooperation Vorteile: Das zusätzliche Fahrzeug hilft, den Krankentransport in der Region zu entlasten. Der neue VW-Transporter vom Typ T5 mit Strobel-Ausbau ist unter anderem mit einer in das Mittelhochdach integrierten Signalanlage von Hänsch sowie einer zusätzlichen Standheizung ausgestattet. In der Tagesklinik Söflingen führen knapp 60 niedergelassene Fachärzte über 10.500 Operationen pro Jahr durch. 

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum