S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Unfallrettung: Was kommt auf die Einsatzkräfte zu?

10.11.2008, 09:36 Uhr

Neue Ausgabe des 112-MAGAZIN

Immer häufiger werden schwere Verkehrsunfälle mit Lkw als Problem wahrgenommen. Oft sind mehrere Personenwagen beteiligt – mit der Folge, dass in vielen Fällen mehrere Verletzte eingeklemmt sind. Wenn nur Lastwagen beteiligt sind, sind die Schwere des Unfalls und die Größe der Fahrzeuge ein Problem für die Feuerwehr. Vom Boden aus kann z.B. oft die Kabinentür gar nicht entfernt werden. Immer mehr Feuerwehren schulen ihre Einsatzkräfte inzwischen für die Rettung von eingeklemmten Verletzten aus Lkw und setzen Rettungsbühnen ein. Mehrere Feuerwehren, u.a. Ludwigshafen und Mönchengladbach, und die Berufsgenossenschaften erarbeiteten einen Leitfaden und produzierten einen Lehrfilm.

Weitere Themen der neuen Ausgabe:

     

  • Unfälle mit Motorradfahrern: Helm ab oder lieber nicht?
  • Der erste „Wolf“ bei der Feuerwehr Düsseldorf
  • Nutzfahrzeug IAA in Hannover im Zeichen der Ökologie

Das Inhaltsverzeichnis können Sie sich hier herunterladen (ca. 160 KB).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum