S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Versorgungsengpass befürchtet: ASB warnt vor Fachkräftemangel

15.07.2009, 09:03 Uhr

Foto: BilderBox

Der Fachkräftemangel im Sozial- und Gesundheitswesen gefährdet dem ASB zufolge die soziale Versorgung. Um die Verantwortlichen in der Politik auf diesen Misstand aufmerksam zu machen, hat der ASB-Bundesverband entsprechende Merksätze herausgegeben.

Schon jetzt fehlen dem ASB qualifizierte und engagierte Fachkräfte, sowohl im Bereich Pflege als auch bei den Hilfen zur Erziehung und im Rettungswesen. Damit die Dienstleistungen weiterhin bedarfsgerecht angeboten werden können, werden Auszubildende und Fachkräfte gesucht. Personalentwicklungskonzepte, die auf die Themen Fachkräftenachwuchs, Mitarbeitergewinnung und den Umgang mit älteren Belegschaften eingingen, seien dringend nötig, erklärte Gabriele Osing vom ASB-Bundesverband. Doch für die Umsetzung dieser Konzepte sei auch die Unterstützung der politischen Verantwortungsträger notwendig.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum