S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Vom „Gewitter im Gehirn“ bis zur Meningitis

29.07.2009, 10:37 Uhr

RETTUNGSDIENST im August 2009

Noch vor 20 Jahren galt ein Schlaganfall als schicksalhafte Erkrankung, die häufig in der Invalidität endete. Heute ist ein Apoplex ein akuter Notfall, der durchaus erfolgreich behandelbar ist – sofern bereits in der Präklinik die richtigen Weichen gestellt worden sind. Was diesbezüglich für das Rettungsteam von Bedeutung ist, erklärt unser Themenheft im August. Daneben wird der epileptische Anfall in den Blickpunkt gestellt und das Krankheitsbild der Meningitis erörtert. Schließlich geht es in der aktuellen Folge unserer Zertifizierten Fortbildung um das Thema „Kopfschmerzen“. Abgerundet wird unser Schwerpunkt „Neurologie“ mit einem detaillierten Fallbericht aus der Einsatzpraxis.

Weiterhin lesen Sie in der August-Ausgabe:

  • Medizintechnik: Alles über Spritzenpumpen
  • Lagerungstechniken: Das Spineboard im Einsatz
  • Fünf Monate nach Winnenden: Eine Bilanz
  • Rettung aus der Luft: 24 Stunden mit „Christoph 42“
  • Über den großen Teich: Rettungsdienst in Washington

Hier können Sie sich das Inhaltsverzeichnis herunterladen (ca. 540 KB).

Zeitschrift anfordern
Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum