S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wechselreigen beim Rettungsdienst in Hildesheim

22.08.2016, 16:40 Uhr

Foto: Promedica

DRK verliert drei Rettungswachen und gewinnt eine

Wie die „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“ berichtet, ist das Ausschreibungsergebnis des Rettungsdienstes im Landkreis Hildesheim bekannt geworden. Das Ergebnis ist ein munteres Bäumchen-wechsel-Dich-Spiel: Die DRK-Rettungswache Hildesheim wird von den Johannitern übernommen und die Johanniter-Wache Alfeld geht an das DRK. Die DRK-Standorte Sarstedt und Schellerten werden hingegen zukünftig von der Falck-Tochter Promedica besetzt. Einzige Konstante ist der ASB, der seine Rettungswachen Bockenem, Gronau, Hildesheim und Sehlem behalten darf.

Wie die Zeitung schreibt, soll das Vergabeverfahren heute im Kreisausschuss behandelt und beschlossen werden. Daher dürfen sich die Beteiligten bisher auch noch nicht dazu äußern. Sie seien aber schon über die Entscheidungen informiert worden. Eine entsprechende Pressemitteilung soll es in Kürze geben.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum