S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wenn der Rettungsdienst mit Toten konfrontiert wird

28.10.2014, 09:24 Uhr

RETTUNGSDIENST 11/2014: Rechtsmedizin

Die fachliche Beschäftigung mit dem menschlichen Tod ist nicht nur in der Rechtsmedizin, sondern auch im Rettungsdienst von täglicher Relevanz. Die notfallmedizinische Arbeit kann rechtsmedizinisch nur evaluiert werden, wenn durch den Rettungsdienst eine suffiziente Dokumentation sämtlicher Maßnahmen erfolgt ist, diese mit den erhobenen Befunden und am/im Leichnam verbliebenen Materialien verglichen werden können und Übereinstimmung besteht.

Die weiteren Themen im November:

  • Umsetzung des NotSanG: Rettungsassistenten benötigen Geduld
  • Pädagogische Überlegungen zur Notfallsanitäter-Ausbildung: Kompetenzentwicklung der künftigen Notfallsanitäter
  • Vor 25 Jahren: Der Rettungsdienst in der DDR nach dem Mauerfall

Das Inhaltsverzeichnis finden Sie hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum