S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Werkzeugkasten für den MANV

28.01.2014, 10:46 Uhr

Foto: P. Domnik

SEGmente 12 – Neuerscheinung zur Patientenablage

Im „Werkzeugkasten“, der den Führungskräften beim MANV zur Verfügung steht, ist die Patientenablage eine der wichtigsten Gerätschaften. Die meisten Einsätze in Deutschland werden mit dieser Einsatzstruktur abgearbeitet. Im Gegensatz zum Behandlungsplatz, der in der Literatur breit beschrieben ist und regelmäßig beübt wird, gibt es aber bis heute keine befriedigenden Veröffentlichungen zur Patientenablage. Die Themen wie Einsatztaktik, Führungsaufgaben, Behandlungs- und Transportsichtung, Raumordnung und Schnittstellen haben bis heute so gut wie keine Berücksichtigung in den Veröffentlichungen gefunden.

Diese Lücke schließen die Autoren des neuen Reihen-Bandes „SEGmente 12“, indem sie Indikation, Struktur und Organisation einer Patientenablage und den notwendigen Verfahrensablauf in einer Patientenablage darstellen. Dabei werden auch mögliche Übungen berücksichtigt. Die Autoren legen die Besonderheiten der Patientenablagen ebenso wie Probleme und Lösungsansätze speziell aus der Blickrichtung des Regelrettungsdienstes dar. Sie geben damit dem eingesetzten Rettungsdienstpersonal sowie den Führungskräften ein praxisorientiertes Überblickswerk an die Hand.

Bücher zum Thema:

Die Patientenablage

8.90(incl. UST, exkl. Versandkosten) F. Brüne, W. Polheim, D. Kalff, W. Lenz 147 978-3-943174-26-7

  • 1. Auflage 2014
  • 100 Seiten
  • 40 Abbildungen, 3 Tabellen
  • durchgehend farbig
  • Softcover, Klebebindung

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum