S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wie digital wird der Rettungsdienst?

19.10.2021, 13:29 Uhr

Foto: ViTAWiN

Online-Leserkonferenz am Mittwoch, 20. Oktober 2021, um 19.30 Uhr


Die Krankenhäuser bereiten sich mit millionenschweren Investitionen auf die Aufgaben der digitalen Zukunft vor (Stichwort: Krankenhauszukunftsgesetz). Und was macht der Rettungsdienst? Sind wir auf irgendeine Weise auf künftige Herausforderungen eingestellt? Sind wir überhaupt anschlussfähig? In der Aus-, Fort- und Weiterbildung haben digitale Medien und Unterstützungssysteme bereits Einzug gehalten. Aber wie sieht es im Berufsalltag aus?

Dies sind die zentralen Fragestellungen unserer morgigen Online-Leserkonferenz zur aktuellen Ausgabe der RETTUNGSDIENST. Und diesmal haben wir uns zur Beantwortung der Fragen fachkräftige Unterstützung geholt. Die RETTUNGSDIENST-Autoren Dr. Jan Bräunig und Sebastian Jürgen bitten folgende Experten um ihre Meinungen:

  • Mathias John, Brandrat und Stellenleiter für Trägeraufgaben bei der Stadt Braunschweig
  • Nils Senff, Brandmeister, NotSan-Praxisanleiter, Sachbearbeiter in der Stelle Trägeraufgaben Rettungsdienst und dort im Schwerpunkt mit dem Thema Digitalisierung im RD befasst
  • David Gräter, Leiter der Notfallsanitäterschule des Städtischen Klinikums Braunschweig

Seien Sie dabei! Am morgigen Mittwoch ab 19.30 Uhr. Hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum