S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wie gehen Leitstellen mit der Corona-Pandemie um?

25.06.2020, 10:58 Uhr

Webinare am 30. Juni und 7. Juli 2020


Viele Arbeitsabläufe in den BOS-Leitstellen haben sich mit Ausbruch der Corona-Pandemie grundlegend geändert. Spätestens seit Mitte März gelten in den Sicherheitseinrichtungen besondere Regeln, verschärfte Hygienemaßnahmen und eine veränderte Notrufabfrage. Fast jede Leitstelle hat einen eigenen Umgang mit den Auswirkungen der Pandemie entwickelt. In zwei Webinaren fragt die Redaktion der BOS-LEITSTELLE AKTUELL nach den Erfahrungen, die Mitarbeiter in Niederösterreich, Dänemark und Portugal mit ihren jeweiligen Konzepten gemacht haben. Anschließend gibt ein Experte Auskunft darüber, wie man damit umgehen soll, wenn alle getroffenen Maßnahmen ins Leere zu laufen scheinen und das groß erwartete Ereignis nicht oder kaum spürbar eintritt.

Als kleinen Ersatz für das in diesem Jahr ausgefallene 8. Symposium Leitstelle aktuell stellen folgende Referenten in einer jeweils 20-minütigen Präsentation die Situation bei sich vor Ort sowie die Auswirkungen vor:

Dienstag, 30. Juni, ab 19.00 Uhr:

  • Christof Chwojka (Niederösterreich): Wenn die Leitstelle die Pandemie aus dem Home Office bearbeitet
  • Stig Nikolaj Blomberg (Dänemark): Viele Inseln, viele Lösungen? (Vortragssprache: Englisch)

Dienstag, 7. Juli, ab 19.00 Uhr:

  • Vitor Almeida (Portugal): Wie ein Land einheitlich mit der Pandemie umgeht
  • Michael Steil (Deutschland): Wie gehe ich mit dem „Nichts“ um?

Im Anschluss daran stellen sie sich den Fragen des Moderators und BOS-LEITSTELLE AKTUELL-Redaktionsmitglieds Hendrik Sudowe. Und daran können Sie sich aktiv beteiligen. Sie können während der Webinare selber Fragen und Stellungnahmen abgeben, auf die die Referenten dann eingehen. Alles, was Sie dafür tun müssen: Registrieren Sie sich am besten bereits vorab unter www.symposium-leitstelle.de/webinar/ und wählen Sie sich an den jeweiligen Abenden um 19.00 Uhr ein. Wir freuen uns auf Sie!

Übrigens: Zum Thema Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gesundheit der Leitstellenmitarbeiter führen wir derzeit zudem eine Umfrage durch. In Kooperation mit dem Team der Arbeitsmedizin der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – Medizinische Fakultät wollen wir wissen, wie ob Sie sich besonders belastet fühlen und wie Sie damit umgehen. Direkt zur Umfrage geht’s hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum