S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wie lebensbedrohliche Ereignisse beim Notruf zu erkennen sind

21.01.2022, 15:01 Uhr

Neuer Teil der Seminarreihe „Zertifizierte Fortbildung live“ am 15. März und 21. April 2022


Die notfallmedizinische Versorgung des Patienten beginnt mit dem Notruf. Eine strukturierte Erkennung lebensbedrohlicher Ereignisse, die sofortige Intervention über Erste-Hilfe-Anleitungen und die Bedarfsfestlegung für Art und Zeitpunkt der Weiterbehandlung durch die notfallversorgenden Systeme – diese Aufgaben können über das Outcome eines Patienten entscheiden. Die Seminarreihe befasst sich mit den wichtigsten Akuterkrankungen mit direktem Einfluss auf vitale Systeme (ABCD: Atemwege, Belüftung, Cirkulation, (neurol.) Defizite) und gibt diagnostische Hilfestellungen sowie Tipps zur Einschätzung des Bedrohungsgrades unter den Bedingungen der Notrufsituation.

Referent des Seminars am 15. März und am 21. April 2022 ist Hendrik Sudowe, Notfallsanitäter und Diplom-Gesundheitslehrer in Osnabrück, Redaktionsmitglied der BOS-LEITSTELLE AKTUELL und RETTUNGSDIENST sowie u.a. Autor des Buches „Gerätediagnostik im Rettungsdienst“.

Zur Ticket-Buchung geht es direkt hier.



Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum