S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wie sollte der Rettungsdienst mit Demenzpatienten umgehen?

25.02.2021, 09:29 Uhr

RETTUNGSDIENST 3/2021: Neurologische Krankheitsbilder


Notfalleinsätze zu Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern sind für die meisten Mitarbeiter im Rettungsdienst keine Seltenheit. Angesichts einer rapide älter werdenden Bevölkerung werden Einrichtungen des Gesundheitswesens auch zunehmend durch Erkrankungen des Nervensystems gefordert, was sich speziell in der steigenden Zahl von Demenzpatienten zeigt. Die aktuelle RETTUNGSDIENST schaut aber nicht nur auf diese spezielle Patientengruppe, sondern lenkt den Blick auch auf Schlag­anfall, Status epilepticus, Krampfanfall sowie auf die Meningitis und die Multiple Sklerose. Und beantwortet die Frage, was in diesem Zusammenhang die Begriffe S1-, S2- oder S3-Leitlinie bedeuten.

Der Inhalt im März:

  • § 2a NotSanG: Ein Placebo des Gesetzgebers? (R. Tries)
  • § 2a NotSanG: Mehr Rechtssicherheit für Notfallsanitäter (H. Sudowe)
  • Strukturierte Basiskrisenintervention im Rettungsdienst: Handlungskompetenz im Fokus (K. Schmidt, T. Plappert)
  • FIT-Strategie spart 90 Minuten: Höhere Überlebenschancen für Apoplexie-Patienten (P. Poguntke)
  • Demenzschulung für den Rettungsdienst: Welche Handlungsoptionen gibt es? (Fachstelle Demenz des MHD)
  • Das Lungenödem: Ein nicht selten lebensbedrohliches Syndrom (T. Sellmann, S. Alchab)
  • Der Status epilepticus im Erwachsenenalter: Aspekte der aktuellen S2k-Leitlinie (R. Schnelle)
  • Krampfanfall: Epileptisch oder psychogen? (B. Thielmann, H. Schumann)
  • Patienten mit kognitiven Defiziten: Degenerative Begleiterkrankung oder behandelbares Krankheitsbild? (F. Biederbick, T. Rielage)
  • Akute bakterielle Meningitis: Ein potenziell lebensbedrohliches Krankheitsbild (B. Thielmann, H. Schumann)
  • Das demenzielle Syndrom: Eine unscharfe Sammelbezeichnung für verschiedene Krankheitsbilder (T. Rielage)
  • Multiple Sklerose: Eine chronisch-entzündliche Erkrankung des ZNS (B. Thielmann, H. Schumann)
  • BE-FAST: Schlaganfalldiagnostik im Rettungsdienst (H. Sudowe)
  • Neurodegenerative Erkrankungen: Wenn Nervenzellen zugrunde gehen (B. Thielmann, H. Schumann)
  • Erfolgreiche Teamarbeit: Schonende Rettung einer Patientin unter Einsatz der Drehleiter (A. Welvers)
  • Einwilligungs(un)fähigkeit: Wer entscheidet über was? (R. Tries)


Das Inhaltsverzeichnis steht hier zum Download zur Verfügung.

Zum Abo geht's hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum