S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wien: Protest gegen Dumping-Löhne

21.05.2008, 10:33 Uhr

Foto: BilderBox

Seit heute Morgen, 9.30 Uhr, umrunden rund 80 RTW den Ring in der Wiener Innenstadt. Sie protestieren mit ihrer Fahrt im Schritttempo vor allem gegen Dumping-Löhne. Oft würden kaum 1.000 Euro netto für 55 Stunden gezahlt. Die Beschäftigten der Rettungs- und Krankentransporte Rotes Kreuz, Arbeitersamariterbund, Malteser und Johanniter treten für einheitliche hohe Standards in allen Rettungs- und Krankentransportorganisationen ein und fordern faire Arbeitsbedingungen und einheitliche kollektivvertragliche Standards für alle Beschäftigten und einen angemessenen Kollektivvertragsabschluss.

Anschließend findet auf dem Ballhausplatz eine Abschlusskundgebung statt. Vertreter der Sanitäter übergeben im Bundeskanzleramt eine Petition mit ihren Forderungen. Aufgerufen zu der Demonstration haben die Gewerkschaften GPA-djp und Vida.

Verfolgen Sie zu diesem Thema eine hitzige Diskussion auf orf.at.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum