S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Zehn neue Einsatzleitwagen für Sachsen

22.08.2016, 16:01 Uhr

Fotos: Sächsisches Staatsministerium des Innern

Innenminister Ulbig übergibt Fahrzeuge an Landkreise

Sachsens Innenminister Markus Ulbig hat am Freitag erneut zehn Einsatzleitwagen (ELW 1) des Katastrophenschutzes an die Landkreise übergeben. Laut dem Sächsischen Staatsministerium des Innern sollen sie als Führungsfahrzeuge im Bereich Sanitätswesen und Betreuung eingesetzt werden. Aktuell sind damit in jedem Landkreis zwei ELW 1 stationiert, deren Anschaffung sich auf insgesamt 3 Mio. Euro beläuft. „Sachsen investiert weiter in den Katastrophenschutz. Die 20 neuen Einsatzleitwagen verfügen über die neueste technische Ausrüstung. Unsere Katastrophenschutzeinheiten brauchen auch im Sanitätswesen modernste Fahrzeuge, um im Ernstfall schnell handlungsfähig zu sein und Leben retten zu können,“ erklärte Innenminister Ulbig bei der Übergabe.

Die neuen Fahrzeuge sind mit Kommunikationsmitteln, topografischen Arbeitsmitteln und Büromaterial ausgestattet. Damit können sie zur „Erkundung der Einsatzstelle, zum Führen taktischer Einheiten, zur Unterstützung der Einsatzleitung bei komplexen Einsätzen und zur Aufrechterhaltung der Kommunikation zur übergeordneten Führungseinrichtung“ eingesetzt werden, so das Staatsministerium des Innern weiter. Mit dieser Übergabe ist die Ausstattung der Landkreise in Sachsen mit ELW abgeschlossen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum