S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Zusammenfaltbare Auffangwanne für den Notfalleinsatz

15.05.2009, 13:30 Uhr

Foto: MCI Marketing

Um im Schadensfall umweltgefährdende Flüssigkeiten schnell auffangen zu können, kann jetzt auf eine flexible Auffangwanne zurückgegriffen werden. Die von der Schweizer Firma MCI-Marketing Services vertriebene zusammenfaltbare, patentierte Auffangwanne ist klein in einer Tasche verstaut und kann so auf jedem Fahrzeug platzsparend mitgeführt werden. Bei Unfällen mit auslaufenden Flüssigkeiten (z.B. Benzin, Öl, Bremsflüssigkeiten und Säuren), die Umwelt und Grundwasser schädigen können, ist sie in Sekundenschnelle zur Hand. Die flexible Wanne aus speziellen Materialien kann in weniger als einer Minute entfaltet sowie unter das Leck gestellt werden und verhindert, dass die austretenden Flüssigkeiten den Boden verschmutzen, der dann unter großem Aufwand und kostenintensiv wieder gereinigt oder entsorgt werden muss. Sie ist auch zur Dekontamination bei gefährlichen Verunreinigungen, bei Personen oder Objekten geeignet.

 

Die Auffangwanne gibt es in vier verschiedenen Größen mit einem Fassungsvermögen von 45 bis 1.000 l. Die Wanne ist auch mit einem in der Tasche integrierten zusätzlichen Paket für Schadensbegrenzung mit Ölbindegranulat, Vlies, Entsorgungsbeutel und Gummihandschuhen lieferbar. Sie ist einsetzbar für Feuerwehr, Rettungsdienste, Transportunternehmen und die Industrie.

 

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum