S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Spontanhelfern und Katastrophenschützern koordiniert werden?

01.09.2022, 11:42 Uhr

Neue Podcast-Folge der Zeitschrift IM EINSATZ erschienen


In dem Podcast „KatS – Der Katastrophenschutz-Podcast“ der Zeitschrift IM EINSATZ interviewt Jan Müller-Tischer Redaktionskollegen und Autoren der IM EINSATZ und spricht mit ihnen über ihre Artikel in der aktuellen Ausgabe und über verschiedene Themen des Katastrophen- und Bevölkerungsschutzes. Die neueste Folge widmet sich der koordinierten Einbindung von freiwilligen, ungebundenen Helfern, die mittlerweile aus großen Einsatzlagen nicht mehr wegzudenken sind. Doch die Zusammenarbeit klappt nicht immer. Dazu gab es bereits eine Podcast-Folge (Folge 15: Spontanhelfende – wie gelingt die Zusammenarbeit im Bevölkerungsschutz?) mit Thomas Pütz vom Helfershuttle Ahrtal. Er hat sich damals gewünscht, dass Spontanhelfer und Katastrophenschützer einander auf Augenhöhe begegnen. Aber wie kann das funktionieren? Und wer soll das machen? Der DRK-Landesverband Hessen hat dazu schon seit Jahren eine Lösung – die sich nur noch nicht überall herumgesprochen hat. Dies soll sich heute ändern – gemeinsam mit Hagen Schmidt.

Jan Müller-Tischer ist seit vielen Jahren als Journalist und gleichzeitig im Katastrophenschutz aktiv. Mit seiner Firma „Vor der Lage“ führt er Schulungen für Hilfsorganisationen im Bereich Krisenkommunikation und Stabsarbeit durch. Bisher sind 21 Folgen des Podcasts erschienen, die u.a. die Themenfelder „Hygiene an der Einsatzstelle“, „Kinder in Katastrophen“ und den „Bevölkerungsschutz-Thinktank“ näher beleuchten. Der Katastrophenschutz-Podcast der IM EINSATZ erscheint einmal monatlich und ist kostenlos bei ihrem favorisierten Streaming-Dienst verfügbar. Egal ob Spotify®, Deezer, iTunes oder Amazon Music – suchen Sie einfach nach „Katastrophenschutz-Podcast“. Viel Spaß beim Anhören!

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum