Notfallsanitäter hält Einzug in niedersächsisches Rettungsdienstgesetz 2

Erlernte Maßnahmen sollen eigenständig durchgeführt werden» mehr

Die niedersächsische Landesregierung hat einen Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen ...
» mehr
« 1 2 3 4 5 6 7 »

Zusätzliche Rettungswagen in München 12

MKT erhöht Schichtzeiten und Vorhaltung» mehr

Nachdem das Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement (INM) des Klinikums der Universität München ermittelt hat, ...
» mehr

Wie kann Kindern und Jugendlichen in Notfällen geholfen werden? 6

Neues Forschungsprojekt „KIKAT“» mehr

Am Freitag wurde in Bonn ein neues Forschungsprojekt vorgestellt, das sich mit den „Bedarfen und Bedürfnissen von Kindern ...
» mehr

Symposium „Taktische Lagen im Rettungsdienst“ ist ausverkauft

350 Teilnehmer am 10. November 2016 in Düsseldorf» mehr

Nur sechs Wochen, nachdem wir wegen des großen Interesses den Umzug des Symposiums „Taktische Lagen im Rettungsdienst“ am ...
» mehr

Rettungsdienst fährt in Baden-Württemberg zu selten zum Traumazentrum 4

SQR-BW legt Qualitätsbericht 2015 vor» mehr

Die Stelle zur trägerübergreifenden Qualitätssicherung im Rettungsdienst Baden-Württemberg (SQR-BW) hat heute ihren vierten ...
» mehr

Bayern nimmt Stellung zu heilkundlichen Maßnahmen im Rettungsdienst 7

Regelung gilt für Notfallsanitäter wie auch für Rettungsassistenten» mehr

Ein am Freitag an die Hilfsorganisationen, Landesärztekammer und Regierungen sowie weitere Stellen verschicktes Schreiben ...
» mehr

Kreis Segeberg erwägt Kommunalisierung des Rettungsdienstes 41

Verträge mit DRK und KBA mit zweijähriger Kündigungsfrist» mehr

Wie die „Segeberger Zeitung“ heute meldet, erwägen die zuständigen Stellen im Kreis Segeberg nach der Verabschiedung des ...
» mehr

Enge Verzahnung zwischen Polizei und Rettungsdienst bei Terrorlagen

Bayern entwickelt Handlungsempfehlungen für besondere Einsatzlagen (REBEL)» mehr

„Rettungswagen haben jetzt diese Militär-Ausrüstung an Bord“ – so oder ähnlich waren in den letzten Tagen einige Artikel ...
» mehr

Berufsbild Notfallsanitäter ist größte Qualitätsoffensive im Rettungsdienst 18

Pflichtfortbildung für nordrhein-westfälische Notärzte» mehr

In gemeinsamen Sitzungen des Arbeitskreises „Rettungswesen, Notfallversorgung, Katastrophenmedizin“ der Ärztekammer ...
» mehr

Vom Rettungsdienst zur RETTUNGSDIENST

S+K-Verlag bietet ein Volontariat an» mehr

Seit fast 40 Jahren veröffentlichen wir als Deutschlands einziger Fachverlag für Notfallmedizin Zeitschriften und Bücher ...
» mehr

2. Zukunftsforum Rettungsdienst: Das Programm steht!

Zukunftsweisende Antworten auf derzeitige Fragestellungen» mehr

Nach dem großen Erfolg und der mehr als positiven Resonanz in diesem Jahr veranstalten wir zusammen mit unseren ...
» mehr

Notfallsanitäter kosten Berlin 31,2 Mio. Euro 7

Landesparlament hat neues Rettungsdienstgesetz verabschiedet» mehr

In der letzten Plenarsitzung vor der Wahl eines neuen Landesparlamentes am 18. September hat das Berliner Abgeordnetenhaus ...
» mehr

Erfolgreiche Kampagne zur Laienreanimation

Fünf Jahre „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“» mehr

Vor fünf Jahren wurde die Kampagne „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ u.a. vom Berufsverband Deutsche Anästhesisten ...
» mehr
« 1 2 3 4 5 6 7 »

AKTUELLE AUSGABEN

Unsere Veranstaltungen:


Taktische Lagen im Rettungsdienst
10. November 2016 | Düsseldorf

2. Zukunftsforum Rettungsdienst
23. bis 24. Januar 2017 | Hamburg

5. Symposium Leitstelle aktuell
30. bis 31. Mai 2017 | Bremerhaven

4. Notfallsanitäter-Symposium
3. bis 4. Juli 2017 | Hamburg 

Jetzt lieferbar:


SEGmente Band 8

Der Betreuungsplatz

8,90 EUR
incl. 7.00% UST exkl. Versandkosten

» Details

Aktuelle Termine

27.09.2016 - 30.09.2016

Security

Essen
01.10.2016 - 05.10.2016

EuSEM 2016

Wien
07.10.2016 - 09.10.2016

Rescue Days 2016

Bad Kreuznach
21.10.2016 - 22.10.2016

Deeskalation und Eigenschutz im Rettungsdienst

Düsseldorf
21.10.2016 - 23.10.2016

Lifemed 2016

Leipzig
Stumpf + Kossendey Verlag, 2016
Impressum